Renault Mascott

Données principales

Renault
Mascott
2002
2500

Description

Zum Verkauf steht ein Renault Mascott mit einem Fankhauser Auflieger. Beides ist frisch ab MFK .

Zum Fahrzeug: Der Renault wurde gut gewartet, der Service wurde immer gemacht. Die meisten Kilometer sind Autobahn Kilometer. Der Renault Mascott verfügt über das EU und das Schweizer Luftbremssystem.

Zum Aussenbereich des Aufliegers: Auf der Linken Seite ist eine fünf Meter Markise angebracht, die Markiese lässt sich elektrisch ausfahren und einziehen. Es snd auch Seiten und Front Planen mit Fenster und Türöffnung dazu um die Markise zu schliessen. Diese sind aber nicht mehr in super Zustand aber noch brauchbar. Unter der Markise ist ein LED Streifen angebracht. Auf der Rechten Seite ist ein grosser Aluminiumkasten montiert um Sachen zu verstauen. An der Front des Aufliegers ist eine Kiste um zwei Gasflaschen zu verstauen, eine kann angeschlossen werden um den Innenraum zu benutzen. Am Ende ist eine Aluminiumrampe angebracht die über zwei Seilwinden auf und runter zu betätigen ist. Auf dem Dach ist eine Solaranlage montiert, die lädt die Batterie für den Innenraum. Es ist auch eine Halterung montiert für einen kleinen Satteliten Spiegel. Es sind zwei Dachfenster verbaut, drei kleine Klappen, zwei Seitenfenster im Wohnbereich und drei kleine Seitenfenster im Garage Bereich. Zudem sind zwei Fahnenhalterungen angebracht eine vorne und eine hinten.

Zum Innenbereich des Aufliegers: Wir fangen vorne an, Links ist eine Küche mit zwei Gasplatten, Waschbecken und Kühlschrank der über Gas, 12 Volt oder Strom gekühlt werden kann. Neben an ist ein Kleiderschrank. Oben durch sind kleine Schränke montiert. Auf der Rechten Seite ist eine Duschkabine montiert mit einem Warmwasser Boiler. Nebenan steht ein Schubladen Stock mit acht Schubladen, an dem ist ein kleiner TV montiert ist mit integriertem DVD Gerät und USB Anschluss. Der Auflieger verfügt über eine Webasto Standheizung. Danach kommt ein Tisch (der runtergelassen werden kann) mit zwei Holzbänken mit passenden Kissen. Die Bänke können geöffnet werden um Sache zu verstauen. Danach kommt auf halber höhe ein 160cm breites Bett. Unter dem Bett fängt die Garage an, dort wurde bis jetzt ein kleines Motorrad und der Werkzeugkasten verstaut. Auf der Linkes Seite ist ein Pneu Gestell für zwei Sätze Reifen angebracht. Darunter kann ein Fest Bank oder anderes angestellt werden. Auf der Rechten Seite sind Tablare und Hacken angebracht um Werkzeug oder anderes zu verstauen.